Sie sind hier:

Kostenloser Fahrdienst zum Impfzentrum

Die Gemeinde Petersberg leistet ihren Beitrag im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Vergangene Woche sind Impflotsen benannt worden, die Senioren bei der Anmeldung zu einem Impftermin helfen sollen. Und seit heute bietet die Gemeinde einen kostenlosen Fahrdienst zum Fuldaer Impfzentrum an. 

„Wir wollen damit Hürden für unsere Senioren abbauen, denn Ziel muss es sein, dass sich möglichst viele von ihnen impfen lassen“, erklärt Bürgermeister Carsten Froß, der den Fahrdienst initiiert hat. „Dieses Angebot haben wir unbürokratisch auf die Beine gestellt, da die Bürgerinnen und Bürger jetzt Hilfe benötigen.“ Die Verwaltung stellt das Gemeindemobil zur Verfügung, das von Ehrenamtlichen gefahren wird. „Es ist schnell gelungen, Fahrerinnen und Fahrer zu finden. Wir haben in Petersberg das große Glück, dass sich noch viele Ehrenamtliche für ihre Nächsten engagieren“, sagt Froß, der schon jetzt den Freiwilligen dankt. „Es haben sich zudem etliche weitere Helfer bei uns gemeldet – wenn der Bedarf höher ist als erwartet, können wir auf weitere Fahrer zurückgreifen.“ 

 

Neben dem Fahrzeug organisiert die Gemeinde auch die nötige Ausrüstung wie Masken, Handschuhe, Desinfektionsmittel und so weiterDas Gemeindemobil hat direkt am ersten Tag, an dem das Impfzentrum geöffnet wurde, auch schon seinen ersten Einsatz gehabt: Eine 87-jährige Petersbergerin wurde sicher nach Fulda gefahren.

Um diesen Service nutzen zu können, sind folgende Voraussetzungen nötig.

 

Sie müssen: 

-den ersten Wohnsitz in Petersberg haben.
-80 Jahre oder älter sein.
-bereits einen Impftermin im Impfzentrum Fulda erhalten haben.

 

Wir weisen zudem darauf hin, dass ein Transport für Rollstuhlfahrer nicht möglich ist, für diese Fälle ist die jeweilige Krankenkasse zuständig. 

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen und keine andere Möglichkeit haben, zum Impfzentrum zu gelangen (zum Beispiel eigenes Auto sowie Verwandte, Freunde oder Nachbarn, die fahren könnten), dann können Sie sich bei der Gemeinde melden: 

 

-Telefonisch unter (0661) 6206-0 von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr sowie freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr

-Per E-Mail an impffahrdienst@petersberg.de

 


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Gemeindeverwaltung

Petersberg

 

Rathausplatz 1, 36100 Petersberg

 

Information:  0661-62060
Telefax: 0661-620650
 
E-Mail: gemeinde@petersberg.de
 

 

Kontakt

Ortsplan

Kinderortspläne

WebCam

 

 

Erlebnis Milseburgradweg für Radler, Wanderer, Skater

 

Milseburgradweg

 

 


Verwaltungsdienstleistungen
von A-Z im Hessen-Finder

 

Hessen-Finder

 


Informationen zur Stadtregion Fulda finden Sie hier:

 

Stadtregion Fulda