Antrag für vorübergehenden Gaststättenbetrieb

 

Hinweise zum Gaststättengesetz

Das seit 01.05.2012 geltende Gaststättengesetz hat Auswirkungen auf die Vereine und alle anderen, die einen Gaststättenbetrieb vorübergehend ausüben wollen, z.B. bei einem Fest oder aus Anlass einer sportlichen oder kulturellen Veranstaltung. Wer aus solchen besonderen Anlässen heraus Getränke oder zubereitete Speisen verkaufen will, muss dies bei der Gemeinde anzeigen.

Die Anzeige ist spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung bei der Gemeinde Petersberg, Ordnungsamt, abzugeben. Dabei sind folgende Angaben mitzuteilen:
    • Name und Adresse des Veranstalters,
    • Ort und Zeitraum der Veranstaltung, 
    • die Speisen und Getränke, die verabreicht werden sollen und 
    • die voraussichtliche Zahl der Besucher.
Das entsprechende Anzeigeformular ist bei der Gemeindeverwaltung Petersberg erhältlich oder kann hier ausgedruckt werden (siehe unten). Die Anzeigen werden von der Gemeindeverwaltung weitergeleitet an den Fachbereich Bauen und den Fachdienst Lebensmittelüberwachung sowie den Gewerbeprüfdienst unseres Landkreises.

Für die Bearbeitung der Anzeige wird eine Verwaltungsgebühr von 25,00 € erhoben, die vor der Veranstaltung zu zahlen ist.
Werden die Anzeigen unterlassen oder nicht rechtzeitig erstattet, liegt eine Ordnungswidrigkeit gem. § 12 HGastG vor, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Für weitere Auskünfte wenden sie sich bitte an folgende Ansprechpartner:
 
Frau Vogt (0661/6206-17), E-Mail: m.vogt@petersberg.de oder Herrn König (0661/6206-16), E-Mail: j.koenig@petersberg.de
 
 

 


PDF-Datei Schankerlaubnis (Antrag für vorübergehende Gaststättenerlaubnis)

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Gemeindeverwaltung

Petersberg

 

Rathausplatz 1, 36100 Petersberg

 

Information:  0661-62060
Telefax: 0661-620650
 
E-Mail: gemeinde@petersberg.de

 

Kontakt

Ortsplan

Kinderortspläne

 

Anklicken für weitere Informationen

Bürgerfest auf dem Rathausplatz

Das traditionelle Bürgerfest auf dem Rathausplatz findet am ersten Juliwochenende statt.

mehr...