Naherholungsgebiet Haunestausee

Der Haunestausee bei Marbach wurde Ende der 1980er-Jahre errichtet. Er wurde gebaut, um Überschwemmungen im Haunetal zu verhindern. Neben diesem Hauptziel wurden Möglichkeiten für Freizeit und Erholung geschaffen. Ein Teil des Areals ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen, ein weiterer als Erholungsgebiet für die Bürger. So führt unter anderem der Haunetal-Radweg dort entlang, es gibt einen Rundwanderweg, und auch Wassersport ist dort möglich. Ein Baden im See ist allerdings nicht erlaubt.

 

Eine Übersicht über die Geschichte des Stausees, seine technischen Daten und die Freizeitmöglichkeiten erhalten Sie hier.

 

In den Anhängen finden Sie zudem eine Übersicht über das Gebiet sowie die Verordnung zum Gemeingebrauch des Sees.

 

Haunestausee

                                             Foto: ProfessorX/WikimediaCommons

 


PDF-Datei Haunetalsperre_Übersicht
PDF-Datei Gemeingebrauch_Haunesee

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Gemeindeverwaltung

Petersberg

 

Rathausplatz 1, 36100 Petersberg

 

Information:  0661-62060
Telefax: 0661-620650
 
E-Mail: gemeinde@petersberg.de
 

 

Kontakt

Ortsplan

Kinderortspläne

WebCam

 

 

Erlebnis Milseburgradweg für Radler, Wanderer, Skater

 

Milseburgradweg

 

Anklicken für weitere Informationen

 


Verwaltungsdienstleistungen
von A-Z im Hessen-Finder

 

Hessen-Finder

 


Informationen zur Stadtregion Fulda finden Sie hier:

 

Stadtregion Fulda