Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

die Sommerferien haben begonnen – und auch wenn die Corona-Pandemie noch nicht vorüber ist, scheint es ein Sommer zu werden, in dem langsam wieder Normalität einkehrt. Die Inzidenzzahlen sind bundes- und hessenweit auf einem sehr niedrigen Niveau, die belegten Intensivbetten werden immer weniger, es wird in den Urlaub gefahren, und endlich ist genug Impfstoff vorhanden. Das Leben, wie wir es aus Vor-Corona-Zeiten kennen, scheint in greifbarer Nähe.

 

Das gilt erfreulicherweise auch für unsere Gemeinde. Das Rathaus wird am 26. Juli wieder für den Publikumsverkehr geöffnet, die Gemeinschaftshäuser können wieder von Vereinen genutzt und für private Feierlichkeiten gebucht werden. Das Schwimmbad hat bereits seit Anfang Juni geöffnet. Wir wissen, dass wir mit Online-Registrierung, Zeitfenstern und Einlasskontrolle nicht alle Bürgerinnen und Bürger glücklich machen können. Aber wir haben die Vorgaben des Landes Hessen umzusetzen und setzen auf weitere Lockerungen im Laufe des Sommers und werden diese auch im Rahmen unserer Möglichkeiten umsetzen. Trotz des schlechten Wetters waren bereits mehr als 10.000 Besucher/-innen seit der Öffnung in unserem schönen Freibad im Waidesgrund Das zeigt: Wir sind auf dem richtigen Weg, aber gleichzeitig suchen wir auch immer nach Möglichkeiten, uns zu verbessern.

 

Zur Normalität gehören auch Veranstaltungen. Die Ferienspiele laufen, erste Jugendfahrten sind organisiert und ich bin darüber informiert, dass unsere Ortsbeiräte bereits Ideen für gemeinsame Aktivitäten mit und für unsere älteren Mitbürger/-innen andenken. Zudem planen wir die traditionellen Rathausplatzkonzerte unserer örtlichen Musikvereine, die im Vorjahr leider ausfallen mussten. Mir war es darüber hinaus wichtig, das Bürgerfest auf dem Rathausplatz stattfinden zu lassen. Denn nach einem Jahr ohne irgendwelche Feierlichkeiten soll auch in diesem Bereich Normalität einkehren. Ohne Kultur verödet unsere Gemeinde. Solche Anlässe sind wichtig für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Mit einem dreitägigen Programm vom 27.08. bis zum 29.08. werden wir für jeden etwas anbieten. Ich freue mich darauf, Sie dort wieder treffen und sehen zu können.

  

Unter diesen Gesichtspunkten bin ich sicher: Der Sommer wird gut. Ich danke Ihnen für das Durchhalten in der Lockdown-Zeit, die für uns alle – vom Kita-Kind bis zum Senior – eine große Belastung war. Wir sehen Licht am Ende des Corona-Tunnels – das ist die Botschaft, die mich positiv stimmt.

 

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Bürgermeister
Carsten Froß, im Juli 2021

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Gemeindeverwaltung

Petersberg

 

Rathausplatz 1, 36100 Petersberg

 

Information:  0661-62060
Telefax: 0661-620650
 
E-Mail: gemeinde@petersberg.de
 

 

Kontakt

Ortsplan

Kinderortspläne


 

 

Petersberg -
Fahrradfreundliche Gemeinde

 

 

WebOPAC unserer Büchereien

 

WebOPAC der Büchereien

 

Verwaltungsdienstleistungen
von A-Z im Hessen-Finder

 

Hessen-Finder